Klavier



Timon Misselhorn 

Seit Anfang 2012 bin ich bei der Musikschule von Musicus als Lehrer für Jazz/Rock/Pop-Klavier tätig. In meinem Unterricht lege ich Wert auf eine abwechslungsreiche Mischung aus Theorie und Praxis. Dabei steht für mich die Freude und Motivation der Schüler am Musizieren sowie am Instrument selber im Vordergrund und ist meiner Meinung nach die Grundlage für den Lernerfolg am Instrument. Wie oben erwähnt, liegt der stilistische Schwerpunkt des Unterrichts bei Jazz/Rock/Pop, trotzdem ist es mir ein Anliegen grundlegende klassische Werke und Spielweisen mit zu integrieren. Des weiteren gebe ich gerne Tipps und Anregungen in dem Bereich Improvisation und Eigenkomposition, da ich der Meinung bin, dass die Kreativität der Schüler gefördert werden sollte. 

Neben der praktischen Arbeit, zählen auch grundlegende tiefer musiktheoretische Inhalte dazu, die den Schülern mithilfe des Klaviers veranschaulicht werden.

Mein eigener musikalischer Werdegang am Klavier setzt sich aus 11 Jahren Klavierunterricht an Musikschulen, sowie einer 3-jährigen Ausbildung im Bereich Jazzklavier im Zuge des Studiums der Fächer Musik und Deutsch an der Universität Hildesheim, zusammen.
Neben dem Klavier erhielt ich 5 Jahre Schlagzeugunterricht, sowie mehrere Jahre Gesangsunterricht. Letzteres zum einen 3 Jahre in der Musikschule sowie 3 Jahre ebenfalls im Zuge des Musikstudiums der Universität Hildesheim. Neben der schulischen/universitären Instrumentalausbildung gehören Erfahrungen in Bands als Schlagzeuger, Sänger, Gitarrist und als eigenständiger Singer/Songwriter.
Als Nebenprojekt habe ich während des Zivildienstes 1 ½ Jahre mit zwei weiteren pädagogischen Mitarbeitern eine Rockband mit beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen der Peter-Pan Schule Wolfsburg und des FED (Familien-entlastender Dienst) geleitet.